Supernatural Die 14. Staffel kommt diesen Herbst auf CW!In der Tat, die Erneuerung des Netzwerks, die Winchester Brothers werden die unglücklichen 13 weiterführen Supernatural‘s Status als die mit Abstand am längsten laufende Serie in der Geschichte von The CW (oder Vorgängerkanal The WB). Die Veteranenserie ist weiterhin innovativ und zeigt keinen wirklichen Grund, sich auf die serielle Fernsehweide zu begeben. Tatsächlich haben die Showrunner Robert Singer und Andrew Dabb scheinbar schon einige Supernatural Saison 14 Pläne. In diesem Jahr feiert die Show sogar ihre 300.

Supernatural Staffel 14 News

Während nicht allzu viel Licht in den Raum gebracht wurde Supernatural In der 14. Staffel des diesjährigen Comic-Con-Panels bekamen die Fans ein paar faszinierende Leckerbissen, um ihren Appetit zu stillen. Während ein richtiger Trailer nicht in den Karten war, wurde den Teilnehmern eine Season 13 Sizzle-Rolle gezeigt, die auf den Ton der Season 14 hinweist.

Hier sind ein paar der Dinge, die auf dem Panel enthüllt wurden….

“Dean Michael”

Weder Sam noch Dean können sich von faustischen Schnäppchen fernhalten, und die 13. Staffel schloss mit einem weiteren, seitwärts gerichteten Deal, der diesmal darin gipfelte, dass Dean seine apokalyptisch verhängnisvolle Rolle als körperliches Gefäß für den weltbewegenden Erzengel Michael erfüllte. So wird Co-Star Jensen Ackles diesmal eine ganz andere Rolle spielen als in der vorherigen Staffel 9-10 der Übergangsvariante “Demon Dean”.

Auf der Podiumsdiskussion erklärt der neu getaufte Alexander Calvert, der den Nephilim spielt, Jack, die Hauptaufgabe von Supernatural Staffel 14 (mindestens die erste Hälfte):

“Ich denke, die ultimative Sache ist, Dean zurück zu bekommen. Das ist jedermanns Motivation, ihn wieder in den Schoß zu bekommen.”

Ackles enthüllt, dass er an der Herstellung des Charakters beteiligt war und die Entstehung des hybriden Charakters erklärte:

“Es gab da eine Zusammenarbeit, ich habe ein paar Ideen rausgeworfen. Wie einige von euch vielleicht wissen, bin ich ein großer Fan der Show, Peaky Blinder [Erklärung des gut gekleideten Aussehens und der Mütze im Newsboy-Stil]. Keine Überraschung, aber das war nicht unbedingt nötig. Aber, es ist definitiv dieser zeitlose Look, den ich mir für Michael erhofft hatte.”

Co-Showrunner Andrew Dabb erklärt, dass Ackles in Dean-Michael-Form, im Gegensatz zum normalen Dean, die Dinge meist geradlinig spielen wird:

“Mit Michael ist er kein komischer Typ, der Popkultur versteht. Michael ist nichts davon. Ich denke, dass einige dieser Dinge gelegentlich heraussickern, aber Michael ist nicht unbedingt ein lustiger Charakter.”

Die Wayward Sisters kehren zurück

Während es scheint, dass die Eigensinnige Schwestern ausgründungsperspektiven für Kim Rhodos Jody Mills und die Firma sind verflogen, die ganze Bande – und ein weiterer böser Fan-Favorit – sind für eine Rückkehr im Supernatural Staffel 14. Wie Dabb verrät:

“Jody Mills wird für uns zurück sein, und ich denke, wir werden auch ein paar andere Mitglieder der Wayward-Familie sehen.” “Rowena wird auch für uns zurückkommen.”

Es ist sicherlich nicht das Ergebnis, das eine von Fans geführte Petition zur Rettung des Spinoffs gewollt hatte, aber dennoch kein schlechter Trostpreis.

Folge 300

Eine große Überraschung ist anscheinend in Arbeit für die bevorstehende Benchmark Errungenschaft der Show, Episode 300 zu erreichen. Wie Co-Star Jared Padalecki scherzhaft erklärt:

“Jensen dachte, die 300. Folge sollte”Die 300” heißen und wir sollten alle Togas tragen

Doch damit das nicht jemand als Leichtfertigkeit abtut, erklärt Co-Showrunner Robert Singer:

“Andrew [Dabb, sein Co-Showrunner] hat einen Plan. Er hat mich nicht reingelassen, aber ich führe Regie. Ich würde gerne wissen, was ich inszeniere, aber Andrew will es mir nicht sagen.”

Supernatural Staffel 14 Erscheinungsdatum

Die Supernatural Staffel 14 startet am 11. Oktober 2018.

Supernatural Staffel 14 Story

Hier ist ein Ausblick von etwas, das später in Staffel 14 auftreten könnte.

Auf dem Supernatural Panel auf dem PaleyFest 2018 in Hollywood gaben Sänger und Dabb – die mit den Hauptdarstellern und Schlüsselpersonen vor einer rauen Menge von Fans auf der Bühne standen – einige faszinierende Hinweise, wohin die (jetzt bestätigte) Staffel 14 gehen würde. Anscheinend brauchen wir nicht weiter zu suchen als in Episode 4 der (derzeit laufenden) Staffel 13, die am 2. November 2017 unter dem Titel “The Big Empty” ausgestrahlt wurde, in der Misha Collinss Engel Castiel von seinem letzten Untergang wiederbelebt wurde, der in einer dunklen Leere steckt, der so genannten Leere. Auf die Frage, ob das Leere noch einmal in die Serie aufgenommen werden könne, gingen die Showrunner Singer und Dabb einen Schritt weiter, wobei Singer erklärte:

“Wir könnten es nächstes Jahr besuchen. Wir reden darüber.” An diesem Punkt ändert er scherzhaft: “Nicht in dieser Show.”

Um auf die Leere einzugehen, wurde Castiel, der von Luzifer im Finale der 12. Staffel getötet wurde (zum zweiten Mal von Luzifer, der als sein fünfter Tod insgesamt diente), vom mächtigen neugeborenen Nephilim Jack (Alexander Calvert) wieder zum Leben erweckt; ein Akt, der Castiel in eine dunkle, formlose Leere schickte – angeblich außerhalb der Reichweite Gottes oder der Dunkelheit – wo tote Engel und Dämonen für die Ewigkeit ruhen. Dort wird der offensichtlich unruhig wirkende Castiel mit seinem wütenden Herrscher konfrontiert, einem selbstbeschriebenen “Kosmischen Wesen”, das seine Gestalt annimmt und sich zunächst weigert, ihn wieder ins Leben zurückkehren zu lassen, um schließlich nach seinen Drohungen von ewigem Ärger in der Leere vor Cas’ Forderung zu kapitulieren. Die Szenen erlaubten es Collins, extrem unterhaltsame Scherze mit, naja, sich selbst zu zeigen, sowohl als Castiel als auch als menschenfeindliches, geschmeidiges Wesen.

Folglich müssen wir uns fragen, ob das schrullige kosmische Wesen der Leere – wie es von Collins gespielt wird – als das nächste große Übel in Staffel 14 dienen könnte.

Ich gehe in Supernatural Staffel 14, die Reihe fährt fort, ein Netzgrundgestein zu sein, und CW Präsident, Markierung Pedowitz, hat in der Vergangenheit angedeutet, daß die Reihe weitermachen würde, solange Sterne Jensen Ackles und Jared Padelecki, wünschen sie fortfahren. Nach dem Enthusiasmus der Stars zu urteilen, sind wir noch nicht in eine solche Sackgasse geraten. Tatsächlich sah das Panel, wie die Stars ihre Liebe für das Arrangement der Show und ihr Vertrauen in ihre kreative Richtung bekräftigten, obwohl keiner von ihnen den zusätzlichen Titel des Produzenten oder Executive Producer trägt, wie es die Stars vieler Veteranenshows im Laufe der jahrelangen Vertragsverhandlungen tendenziell verdienen.

Eine weitere Supernatural Der Hinweis auf die 14. Staffel kam, als sich die Diskussion auf den bereits erwähnten Serien-Newcomer Alexander Calvert in seiner Rolle als Jack verlagerte. Singer beschreibt einen recht langwierigen Casting-Prozess, der offenbar durch seine Langfristigkeit gerechtfertigt ist…. prospektiv über die Saison 13 hinaus:

“Wir haben viele Leute für diesen Teil gesehen. Wir wussten, dass es eine Saison dauern würde, und vielleicht noch mehr.”

Die Ankunft von Jack, dem Sohn Luzifers und einer menschlichen Frau, war ein Ereignis, das im Mittelpunkt der 12. Staffel stand und mit der Geburt eines ausgewachsenen, unschuldigen und doch nighomnipotenten Spielers für die Serie gipfelte. Seitdem ist Jacks geteilter Kampf zwischen der Ehrung seiner verstorbenen menschlichen Mutter und der Umarmung seiner göttlich mächtigen Fähigkeiten weiterhin ein wichtiger Aspekt der laufenden Saison, der sich prospektiv über diesen Rahmen hinaus entwickelt.

Supernatural Staffel 14 Release Datum, Story Details und weitere Neuigkeiten
4.8 (95%) 4 Bewertungen