Der Film heißt jetzt offiziell Joker und wird im Oktober 2019 in die Kinos kommen. Hier ist alles, was du wissen musst.

Warner Bros. entwickelt weiterhin einen Solo-Film für The Joker, Batman und den größten Schurken des Comics. Das sollte nicht allzu überraschend sein, wenn man bedenkt, dass der Joker als einer der besten Bösewichte der Fiktion gilt (ebenso wie ein Kassenschlager, wenn man bedenkt, was er und Harley Quinn für die ansonsten giftig erhaltenen Selbstmordkommando). Was jedoch unerwartet ist, ist, dass dies ein eigenständiger Film sein wird – und möglicherweise ein Zeitabschnitt -, der komplett aus WBs DC Extended Universe (oder wie auch immer es heutzutage heißt) entfernt wird.

Joker Besetzung

Joaquin Phoenix wird den Joker spielen. Stell dir für einen Moment Phoenix’s Commodus vor;Gladiatormit der Singsingstimme des Jokers sprechen und dann versuchen, nicht zu lächeln.

Aber wie es sich für einen Film mit Martin Scorsese als einem seiner Produzenten gehört, wird Rober De Niro in dem Film als “ein Talkshow-Moderator, der irgendwie entscheidend für die Herkunft des Jokers ist, ” laut THR sein.

In der Zwischenzeit, Der Wickel hat Neuigkeiten, dass Frances Conroy die Mutter des Jokers spielen wird, Penny. Sie berichten auch, dass Zazie Beetz eine alleinerziehende Mutter spielen wird, die die Aufmerksamkeit des Jokers auf sich zieht, bevor er sich in den nihilistischen Gotham City-Bösewicht verwandelt Der Tötungswitz von Alan Moore und Brian Bolland.

Joker Erscheinungsdatum

Wir wissen jetzt offiziell, wann wir Joaquin Phoenix’s Meinung über das ikonische Lachen des Jokers hören werden, da Warner Bros. und DC einen Veröffentlichungstermin für den Joker-Ursprungsfilm am 4. Oktober 2019 festgelegt haben. Die Ankündigung kam auch mit dem Wort, dass der offizielle Titel für das Projekt ist JokerDer Film wird ab September in New York City gedreht, das komplette Programm der DC-Filme finden Sie hier;

Joker Geschichte

Todd Phillips führt Regie und schreibt das Drehbuch mit Scott Silver. Aber was die Dinge wirklich interessant macht, ist, dass Martin Scorsese produziert, und dass die ganze Einbildung eine Ursprungsgeschichte ist, die komplett aus dem DCEU entfernt ist. Tatsächlich wurde der Film zuvor als Krimi beschrieben, der Anfang der 80er Jahre in Gotham City spielt, mit dem Plan, Martin Scorseses klassischen Neo Noir zu evozieren; außer, du weißt schon…. mit viel mehr Lächeln. Aber ein ganz anderer Scorsese-Klassiker könnte einer der Prüfsteine für diesen Film sein Der König der Komödie.

Es wurde berichtet, dass diese Version des Jokers”ein gescheiterter Komiker aus den 80ern ist, der der Clown-Prinz des Verbrechens wird, nachdem er mit dem Publikum bombardiert wurde.” Das hört sich auch sehr nach dem an, was in der Der Tötungswitzdie Alan Moore/Brian Bolland Joker Geschichte, die beschreibt, wie ein kämpfender Komiker mit dem kriminellen Element in Berührung kommt…. und schließlich in einen Bottich mit entstellenden Chemikalien fällt.

Plötzlich, die jüngste Ankündigung von DC Comics, dass der wirkliche Name des Jokers, der lange Zeit bewusst unbekannt war, Jack Napier ist (ein Rückruf an den 1989er Tim Burton’s Batman Film) macht unter Synergiegesichtspunkten viel mehr Sinn.

Anscheinend plant Warner Bros., den Kanon der DC-Eigenschaften zu erweitern und einzigartige Handlungsstränge mit verschiedenen Schauspielern zu kreieren, die die ikonischen Charaktere spielen Diese vage Beschreibung lässt es so klingen, als würde das Studio eine Großbildversion von DC Comics’ “Elseworlds”-Linie verfolgen, die Klassiker wie die Batman vs. Jack the Ripper Story aus der viktorianischen Zeit lieferte Gotham bei Gaslight (die vor kurzem eine animierte Adaption hatte) und die kommunistische Superman-Geschichte, Roter Sohndie in letzter Zeit Gegenstand von Gerüchten über große Leinwände war. Diese Art der Herangehensweise würde es dem Studio sicherlich erlauben, sowohl seine eigene Identität zu schmieden als auch seine Mission fortzusetzen, Regisseuren mit starker filmischer Identität zu erlauben, diese Filme zu steuern. Das könnte auch ihre Gelegenheit sein, mit einem R-Rating zu experimentieren.

Joker Origin Film: Erscheinungsdatum, Besetzung und Produktionsdetails
Bewerte diesen Artikel